Auf der Autobahn

Das ist eine fast wahre Begebenheit; im Winter 1993 fuhr ich mit einer mir unbekannten Astrid L. von KA nach DD (Mitfahrzentrale). Plötzlich gab es Glatteis, und wir konnten gerade noch so bremsen ohne aufzufahren. Winterchaos vor uns auf der Autobahn. Ich frage, ob sie denn warme Sachen Sachen und etwas zu essen dabei hätte, und vielleicht einen Schlafsack ...

Ach du Schande, was is'n da vorne los?! So viele Autos auf einem Haufen habe ich ja in meinem ganzen Leben noch nicht gesehen.

Guck mal aus dem Fenster, der dicke Merzedes überholt uns ja rückwärts! Ist das lustig!

Ja, sehr lustig...

Äääh, Erwin, ich glaube, du solltest langsam mal erwägen, eine Vollbremsung einzuleiten...

...sei beruhigt, Sonnhilde, ich bremse seit genau 20 Sekunden! Warum fahren wir dann immer noch 160???

Hahaaaaaaa!!! Unter uns ist Glatteis!

Aaah, schön, da habe ich ja unsere Schlittschuhe doch nicht umsonst mitgenommen.

Hektisch, übermüdet und vom Frost schon ziemlich blau
steh ich seit nunmehr 13 Stunden
zwischen Chemnitz und Dresden im Stau.
Rechts und links sind zwei Leitplanken,
und die rauben mir jede Chance.
Und neben mir meine Beifahrerin geht schon auf Distanz.

Auf der Autobahn nachts um halb eins,
ob du'n Mädel mit hast oder keins,
der Wetterbericht
sagt, es schneit schon nicht
auf der Autobahn nachts um halb eins.

Wer noch niemals in eiskalter Nacht
bei Glatteis 'ne Bremsung gemacht,
hat schlecht reagiert,
keinen Stau kreiert.
Das macht Spaß, wenn es hinter dir kracht.

Es klopft an mein Fenster, doch das geht nicht mehr auf.
Da hole ich mir meinen Hammer,
es war'n ja sowieso Kratzer drauf.
Freundlich reicht mir der Stauberater
eine eiskalte Banane rein.
Und er gibt ganz galant meiner Freundin die Hand,
und die läßt ihn rein.

Ich will überholen, doch da vorn geht gar nichts mehr.
Überall blinken gelbe Lichter
und behindern den ganzen Verkehr.
Doch da ist ja noch der Randstreifen,
und der ist zu meinem Glück leer.
Und dann fahr ich rechts raus, und der Streifenwagen
fährt mir hinterher.

Parodie auf Mike Krügers Autobahn-Lied
Text: Jürgen Langhans. Karlsruhe, 17. Dezember 1993


MP3 reduziert